August 2016: Herzlich Willkommen im Landkreis Fulda. Delegation aus Kroatien besucht Osthessen. 

Austausch und Begegnung mit kroatischer DVD Zlobin

Seit nunmehr 5 Jahren findet diese internationale Begegnung mit jungen Feuerwehrmitgliedern aus der DVD Zlobin (Rijeka, Kroatien) zusammen.

 

Vom 22. bis 26.08.2016 besuchten neun Jungen und Mädchen mit ihren Betreuern aus Kroatien den Landkreis Fulda, um im Rahmen der internationalen Jugendarbeit, Freunde wiederzutreffen, neue Kontakte herzustellen und die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.  

Angekommen in der ersten Unterkunft in Hosenfeld-Hainzell, wurden sie von Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Hohmann, Kreisjugendsprecher Moritz Jökel und den Organisatoren Michael Knoth und Julian Hüfner herzlich begrüßt. Direkt im Anschluss startete auch schon das vielseitige und spannende Wochen-Programm.

Neben Besichtigungen von regionalen Unternehmen, lernten die kroatischen Gäste auch die osthessische Flora und Fauna bei einer Kräuterwanderung kennen. Zu einer Abkühlung hatte  Bürgermeister Peter Malolepszy die Besucher ins Freibad Hosenfeld eingeladen und spendierte neben dem Eintritt auch eine Runde Eis. Als weiteres Highlight stand der Kletterwald Hoherodskopf auf dem Programm, der neben einer wundervollen Natur auch einen Kletterspaß der besonderen Art für Jung und Alt bot. 

Der dritte Tag des internationalen Austausches führte die älteren Feuerwehrmitglieder und Betreuer in die Schlitzer Destillerie. Nach der Besichtigung stand ein Umzug in das Jugendgästehaus nach Hünfeld, in den Norden des Landkreises, an. Von dort aus öffnete die Bundespolizeiabteilung Hünfeld am 25.08.2016 ihre Türen und stellte uns ihr Aufgabengebiet vor. Ein interessanter Einblick für alle Teilnehmer. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Einrichtungen der Feuerwehr Hünfeld wurden viele Informationen zwischen dem deutschen und dem kroatischen Standard ausgetauscht. Gegen Einbruch der Dunkelheit und bei sommerlichen Temperaturen in der Nacht gab es noch eine Stadtführung durch Hünfeld.

Am letzten Wochentag des Austausches stand zunächst eine Besichtigung der Hessischen Landesfeuerwehrschule Kassel auf dem Programm. Im Anschluss und als herrlicher Abschluss diente die Fahrt auf die schöne Wartburg nach Eisenach. Inspiriert von einem wunderbaren Ausblick und gespickt mit Details aus der deutschen Geschichte endete die Woche des internationalen Jugendaustausches. 

 


August 2014: Internationale Jugendarbeit mit den Jugendfeuerwehren Halubjan und Zlobin, Region Rijeka / Kroatien

Im vierten Jahr unterhält die Kreisjugendfeuerwehr Fulda eine Freundschaft mit den kroatischen Jugendfeuerwehren Halubjan und Zlobin aus der Region Rijeka in Kroatien. Die Freundschaft basiert auf das Kennenlernen der unterschiedlichen Kulturen, Landschaften und Gemeinsamkeiten im Bereich der Jugendfeuerwehr- und Feuerwehrarbeit auszutauschen. (...) Zum Weiterlesen bitte pdf mandantenhier klicken. 

 

© Kreisjugendfeuerwehr Fulda